Ausstellungen

Di., 13.02. | Kunst

19:30 Vernissage: Finn Martens: „Why not be sad for a little while, it ́s Ok!“

bildtitel

Einiges darf als Querschnitt durch den kreativen Output des freischaffenden Künstlers und Illustrators Finn Martens aus den Jahren 2016, 2017 und 2018 verstanden werden.
Ein Grundthema dabei ist stets die Melancholie in all ihren Formen, die sich als treibende Kraft durch die unterschiedlichen Werke zieht – und so steht über allem das ermutigende: „Why not be sad for a little while, it ́s Ok!“
Vernissage mit Sektempfang unter musikalischer Begleitung an den Plattentellern von Rainer Heartbeat und FABI mit Perlen aus Pop und Wave.

Eintritt: frei

Di., 20.03. | Kunst

19:30 Vernissage zum neuen Programm: Bier von Lina Stroh

bildtitel

Die Hansa 48 war einmal eine Brauerei, heutzutage trifft man sich dort für vielzählige gemeinschaftliche Aktivitäten und oft spielt Bier dabei immer noch eine Rolle.
Ein Bier in einer Kneipe zu genießen steht für die angehende Kommunikationsdesignerin Lina Stroh für Gemeinsamkeit und Feierabend. Darüber hinaus ist Bier nicht gleich Bier, die Ausstellung bietet Wissenswertes über das 5000 Jahre alte Getränk.

Eintritt: frei











weitere Seiten